Overview

————————————————————————
Das Deutsche Kinderkrebsregister am Institut für Medizinische Biometrie,
Epidemiologie und
Informatik (IMBEI) sucht ab sofort und zunächst befristet bis 29.02.2024

Wir bieten Ihnen:

* Abwechslungsreiche Tätigkeit und gute Arbeitsplatzbedingungen
* Promotions- und Habilitationsmöglichkeiten
* Teilnahme an Fortbildungen
* Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der
Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung
und Sozialleistungen
* Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing
und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
* Kinderbetreuungsmöglichkeit
* Sehr gute Verkehrsanbindung

Ihre Aufgaben:

* Selbstverantwortliche Umsetzung bzw. Mitwirkung bei der Konzeption,
Koordination und Durchführung von epidemiologischen Studien zu
Kinderkrebs, insb. der Inanspruchnahme von Versorgungsleistungen und
dem Auftreten von Spätfolgen bei Langzeitüberlebenden
* Projektmanagement von epidemiologischen Studien
* Datenauswertung mittels Statistikprogrammen (SAS, STATA, R)
* Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Studienberichten
* Repräsentation des Deutschen Kinderkrebsregisters bei nationalen und
internationalen Kongressen und Studientreffen
* Mitwirkung bei der Einwerbung von Drittmitteln

Ihr Profil:

* Abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium (vorzugsweise
der Gesundheitswissenschaften, Epidemiologie, Sozialwissenschaften
oder Medizin)
* Berufserfahrung im epidemiologischen Bereich vorteilhaft
* Gute Kenntnisse in der statistischen Methodik sowie Erfahrungen im
Umgang mit Statistikprogrammen
* Publikationserfahrungen in internationalen Journalen mit Peer Review
* Erfahrung in Studienplanung und -durchführung sowie
Drittmitteleinwerbung vorteilhaft
* Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
* Sehr gute kommunikative Fähigkeiten

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und
Informatik
Ihre Ansprechpartner bei fachlichen Fragen sind
Frau Dr. C. Spix 06131 17-6852, oder Dr. Friederike
Erdmann, Tel.: 06131 17-3111.

Referenzcode: 50151574
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Onlinebewerbung