Overview

Utility Engineer (w/m/d)

Unser Unternehmen gehört zum international operierenden Konzern Kuala Lumpur Kepong Berhad («KLK«). Der Konzern ist ein global operierendes Unternehmen mit Headquarter in Malaysia. In Europa gibt es insgesamt 6 Standorte in den Ländern Schweiz, Belgien, Niederlande und Deutschland. Die KLK EMMERICH GmbH gehört zum Unternehmensbereich KLK OLEO, welcher sich anhand einer konsequenten Expansion auf neue ressourcenbasierte Produktionsbereiche zu einem der führenden Global Player im Bereich der oleochemischen Industrie entwickelt hat. KLK verpflichtet sich, sicherzustellen, dass seine Produkte nachhaltig produziert werden. Dies erfolgt durch eine ständig ausgewogene Bewertung und Entwicklung seiner Tätigkeiten bei gleichzeitiger Erhaltung und Verbesserung der natürlichen Umgebung und Hebung der sozialökonomischen Bedingungen seiner Arbeitnehmer und des Gemeinwesens. Ca. 450 Mitarbeiter in Emmerich am Rhein und in Düsseldorf engagieren sich täglich für den Erfolg unseres Unternehmens.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie für unseren Standort Emmerich am Rhein unbefristet zur Unterstützung unseres Maintenance & Engineering Teams als

Utility Engineer (w/m/d)

Was macht ein Utility Engineer bei KLK?

Vertretung und Unterstützung des Leiters der Abteilung Infrastruktur
Verantwortung für den Betriebsbereich (Utilities/Abwasseranlage/Infrastruktur) im Hinblick auf die Sicherheit, Performance und Produktionsleistung
Führung von Mitarbeitern in der Abteilung Infrastruktur
Fachliche Führung der Schichtmitarbeiter im Bereich Utilities/Abwasseranlage
Ausarbeitung und Umsetzung von Konzepten zur Optimierung der Bereiche Utilities/Abwasseranlage/Infrastruktur anhand der Ermittlung und Auswertung entsprechender KPIs
Durchführung von Prozesssimulationen und Entwicklung von Prozessablaufdiagrammen, wie auch von Wärme- und Mengenbilanzen
Durchführung von Schwachstellenanalysen und Einführung von Maßnahmen zur Verfahrensverbesserung
Leitung der Verbesserungsprojekte zur Steigerung der Produktivität, Effizienz und Qualität
Leitung des Troubleshootings bei Anlagen- bzw. Prozessstörungen
Planung und Koordination von Anlagenwartungs-/Reparaturstillständen und damit einhergehende Sicherstellung einer maximalen technischen Anlagenverfügbarkeit
Leitung bei Inbetriebnahme, anfahren und Leistungstest neuer Anlagen, Anlagenteile oder Prozesse
Analyse und Auswertung der Kennzahlen im Bereich Energien
Überwachung der Einhaltung sämtlicher geltender Rechtsvorschriften
Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
Verantwortung für die Einhaltung von Nebenbestimmungen
Verantwortung für die Erstellung und Pflege von Betriebsdokumenten (u. A. Betriebshandbücher, QUS-Dokumente, Gefährdungsbeurteilungen uvm.)

Was bringen Sie mit?

Abgeschlossenes Studium im Bereich Chemieingenieurwesen, Maschinenbau/Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation
Mehrjährige Erfahrung in einer ähnlichen Funktion im Produktionsbereich eines Unternehmens der chemischen Industrie, vorzugsweise aus dem Bereich der Oleochemie
Sehr gute Produktions- und Anlagenkenntnisse
Ausgezeichnete verfahrenstechnische Kenntnisse
Gute Kenntnisse der MS Office Anwendungen
Ausgeprägte Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
Organisierte und präzise Arbeitsweise mit der Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und Fristen einzuhalten
Eigenständige Arbeitsweise gepaart mit Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln
Exzellente analytische und Problemlösefähigkeiten
Erfahrungen mit Root Cause Analysen und weitere Lean-6-Sigma Methoden sind von Vorteil und können on-the Job vertieft bzw. erarbeitet werden

Was können wir Ihnen bieten?

Eine herausfordernde Tätigkeit in einem aktiv nach Wachstum strebenden Unternehmen
Eine teamorientierte und wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Eine attraktive Vergütung der chemischen Industrie
Eine flexible Arbeitszeitgestaltung in Gleitzeit, 30 Tage Jahresurlaub und Sonderurlaubstage
Kostenlose Parkplätze, Job-Rad, Sportangebote, Betriebskantine, Betriebsrente, Firmenevents

Ihre Antwort:

Es gibt viele gute Gründe, bei KLK zu arbeiten. Machen Sie sich selbst ein Bild. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der Gehaltsvorstellung samt Lebenslauf per E-Mail an applications@klkoleo.com .

Jetzt bewerben