Overview

————————————————————————
Die Klinik und Poliklinik für Neurologie sucht ab sofort für das
neuroimmunologische Forschungslabor, zunächst befristet für 2 Jahre:

Wir bieten Ihnen:

* Abwechslungsreiche Arbeit in einem internationalen
Team mit wissenschaftlichen Fragestellungen der
Neurologie und Immunologie
* Dynamische Arbeitsgruppe von ca. 30 internationalen
Biologen und Medizinern mit einem hohen Anspruchauf
organisatorischer, technischer und methodischer Mitarbeit
* Umfangreiche Einarbeitung in Ihre Aufgabenbereiche
durch unser Expertenteam
* Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der
Eignungsvoraussetzung bis max. EG 9B sowie
zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
* Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket,
Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
* Kinderbetreuungsmöglichkeit

Ihre Aufgaben:

* Planung und Durchführung von Experimenten in direkter Zusammenarbeit
mit erfahrenen Wissenschaftlern
* Anwendung von zellbiologischen, molekular-biologischen,
immunhistochemischen Methoden und biochemischen Assays
* Gewinnung und Kultivierung von murinen und humanen Primärzellen und
Zellkulturlinien sowie deren
Behandlung
* Analysen von Zellen, Geweben und Versuchstieren mit
Hilfe eines breiten und modernen Methodenspektrums
* Isolation und Untersuchung von Nukleotiden und
Proteinen
* Unterstützung des Teams bei allgemeinen Aufgaben
im Bereich der Labororganisation

Ihr Profil:

* Abgeschlossene Ausbildung als
Biologisch-Technische*r-Assistent*in,
Biologisch-Technische*r Assistent*in (m/w/d)
Biologielaborant oder eine vergleichbare Berufsausbildung
* Theoretische und praktische Erfahrungen in zellbiologischen,
molekularbiologischen und
immunhistochemischen Methoden oder
Berufserfahrung in diesen Bereichen
* Strukturierte Arbeitsweise und die Bereitschaft zur
Flexibilität am Arbeitsplatz ist vorhanden
* Bereitschaft zur praktischen Arbeit mit Versuchstieren
* Gute EDV Kenntnisse

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr A. Zymny, Tel.: 06131 17-8084

Referenzcode: 50141427
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d)
bevorzugt berücksichtigt.

Onlinebewerbung