Overview

Gestalten Sie die Zukunft des Pflegedienstes am RBK mit! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Teamleitung* (Pflegefachperson mit Bachelorabschluss)

für die Pflegeprozesssicherung unserer Aufnahmestation mit Überwachungsbetten und angeschlossener interdisziplinärer Intermediate Care Einheit

Die Qualität der Patientenversorgung steht für uns im Mittelpunkt. Damit dies gelingen kann, müssen pflegerische und medizinische sowie abrechnungsrelevante Prozesse nachhaltig gestaltet, kontinuierlich verbessert und Ergebnisse gesichert werden. Dabei unterstützen Sie die Stationsleitung und sorgen gemeinsam für eine erhöhte Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit.
Ihre Aufgaben sind u.a.:
Interprofessionelle Zusammenarbeit und Schnittstellenmanagement, kollegialer, kooperativer Umgang im Team sowie mit den anderen Berufsgruppen
Methodengestützte Qualitäts- und Pflegeprozesssicherung
Teilnahme an Visiten und beim fallbegleitenden Kodieren
Sicherstellung von Screenings, Anamnesen und der Pflegeplanung sowie der berufsgruppenübergreifenden Dokumentation
Umsetzung von zentralen Vorgaben des Pflegemanagements sowie Richtlinien und gesetzliche Regelungen, zugunsten eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
Maßnahmen der Personal- und Organisationsentwicklung
Kompetente Pflege und bedarfsorientierte Versorgung unserer Patienten auf unserer modernen, technisch gut ausgestatteten Station mit Überwachungsplätzen
Umsetzung der aktuellen Behandlungs-, Pflege- und Dokumentationsstandards
Durch Ihr Handeln im Team erzielen Sie eine nachhaltige positive Wirkung auf die Organisation der Station. Sie sind vernetzt mit den Stations- und Teamleitungen des RBK. Um Sie für die vielfältigen Aufgaben als Teamleitung zu qualifizieren, nehmen Sie an einer strukturierten Bildungsmaßnahme in unserem Irmgard-Bosch-Bildungszentrum teil. Gemeinsam mit Ihnen planen wir konkret Ihre persönliche Personalentwicklung.
Ihr Profil:
Eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie ein abgeschlossener Bachelorstudiengang
Freude an der Gestaltung einer bedarfsgerechten Versorgung unserer Patienten
Offenheit für IT-Lösungen und digitale Dokumentationssysteme
Wirtschaftliches und verantwortungsvolles Denken und Handeln im Sinne der übergeordneten Unternehmensziele
Sie überzeugen mit einer positiven Haltung und können sich mit den Zielen und Werten des Hauses identifizieren
Sie gehen Probleme lösungs- und zukunftsorientiert an und beziehen Ihre Schnittstellen auf diesem Weg ein
Organisatorisches Geschick, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
Bitte legen Sie Ihrer Bewerbungen einen Masern- und COVID-Impfnachweis (offizielles Zertifikat Ihres Arztes oder einer Apotheke) bei. Bewerbungen ohne diese Nachweise können wir leider nicht berücksichtigen.

Wir bieten Ihnen:
Eine innovative Konzeption für akademisch qualifizierte Pflegefachpersonen, eine strukturierte Einarbeitung und individuelle Personalentwicklungsplanung
Sie wirken mit in professionellen und freundlichen Teams, internen Netzwerken und sinnvollen Projekten. Dies geschieht in einem Arbeitsumfeld mit Tradition, Innovation und Patientenorientierung, bei der Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und weiter ausbauen können.
Konkret unterstützen wir Sie hierbei mit unseren Bildungsmaßnahmen im Haus
Eine besonders attraktive Bezahlung, die sich am TVÖD orientiert
Mindestens 30 Tage Urlaub
Besondere Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen sowie ein bezuschusstes Jobticket
Bei Bedarf günstige Mitarbeiterwohnung sowie Kinderbetreuungsmöglichkeiten
Mehrtägige Einführungstage, um unser Haus und seine Philosophie kennenzulernen
Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Franziska Heck gerne telefonisch unter 0711/8101-3560 zur Verfügung.
Interesse? Dann senden Ihre Bewerbung bitte per Mail an pflegedirektion@rbk.de oder per Post an:

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Sekretariat Pflegedirektion
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart
www.rbk.de

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 3.000 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.
* Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht