Overview

————————————————————————
Das Zentrales OP-Management und AEMP sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Wir bieten Ihnen:

* Sympathisches und wertschätzendes Team
* Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
* Vergütung gemäß Haustarifvertrag entsprechend Ihrer Qualifikation
sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
* Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing
und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
* Kinderbetreuungsmöglichkeit
* Sehr gute Verkehrsanbindung

Ihre Aufgaben:

* Stammdatenpflege und Pflege der Datenbank für chirurgische
Instrumente
* Überprüfen von Herstellerangaben, Hersteller-Kommunikation
* Kommunikation mit Anwendern der Instrumente (Chirurgie / OPs)
* Verwaltung von Leihsieben
* Reparatur-Management und -Logistik
* Instrumenten-Nachlege-Logistik
* Mitarbeit bei Projekten
* Erstellung von Arbeitsstandards in Zusammenarbeit mit dem QMB sowie
Führung von Leistungsstatistiken
* Einarbeitung und Anleitung neuer Mitarbeitenden und Praktikanten in
Belangen der Stammdatenpflege

Ihr Profil:

* Abgeschlossenen Ausbildung in einem (medizinischen) Fachberuf oder
vergleichbarer Ausbildung
* Erfahrung in Logistik, Prozesssteuerung
* Erfahrung im Umgang mit Instrumentenmanagement-Software
* Sicherer Umgang mit dem PC und gängigen Microsoft Office Anwendungen
* Hohe Kooperationsbereitschaft, Organisationstalent und
Kommunikationsfähigkeit sowie eine wertschätzender Grundhaltung

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Zentrales OP-Management und AEMP
Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist
Frau D. Liebsch, Tel.: 06131 17-7161.

Referenzcode: 50153758
www.unimedizin-mainz.de

Bewerbungsschluss am: 14.06.2022
Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Onlinebewerbung