Overview

Ein guter Plan ist das Fundament nachhaltiger Entwicklung. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter:in (w/m/d) Baulastenverzeichnis für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinaus wächst!

In Frankfurt am Main entstehen wegweisende Bauwerke. Die Bauaufsicht ermöglicht diese Entwicklung unserer Stadt und wacht über die bauliche Sicherheit. Die Bauaufsicht ist Dienstleisterin für Bauherren, Baubetreuer:innen und öffentliche Stellen.
Zur Ergänzung unseres interdisziplinären Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n
Sachbearbeiter:in (w/m/d) Baulastenverzeichnis

Vollzeit, Teilzeit / EGr. 10 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:
Führung des Baulastenverzeichnisses mit der Prüfung und Entscheidung über beantragte Baulasten sowie deren Eintragung
Erarbeitung und Überarbeitung von Eintragungstexten
Entscheidung über die Berechtigung zur Einsichtnahme in das Baulastenverzeichnis in Zweifelsfällen
Beratung und Entscheidung von Anträgen auf Grundstücksteilungen
Festsetzung von Gebühren
Erteilung von Abgeschlossenheitsbescheinigungen im Sinne des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG)
Beratung und Entscheidung von Umwandlungsgenehmigungen nach Baugesetzbuch

Sie bringen mit:
abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Bachelor (FH)/Diplom) oder staatlich geprüfte:r Bautechniker:in, Bauzeichner:in oder abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger bautechnischer Berufserfahrung
Kenntnisse im Bau- und Verwaltungsrecht
Grundkenntnisse im Lesen und Verstehen von Bauzeichnungen
selbstbewusstes sowie flexibles und kundenorientiertes Auftreten
interkulturelle Kompetenz
selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
sicheres Urteilsvermögen sowie gute Auffassungsgabe
ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit
Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten Ihnen:
flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung sowie die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten nach erfolgter Einarbeitung
umfassende und sachgerechte Einarbeitung, umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen sowie Unterstützung in einem kollegialen und motivierten Team
betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
zukunftsorientiertes Arbeiten durch den Einsatz von digitalisierten Verfahren / E-Akte

Weitere Infos:
Verbundenheit zu Frankfurt am Main ist erwünscht.
Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
Sie haben noch Fragen?
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Meisner, Tel. (069) 212-36188.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal . Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.01.2023.