Overview

Für unser Klinikum Landkreis Tuttlingen gGmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Pflegedirektor/in / Pflegedienstleitung (m/w/d)

Das Klinikum Landkreis Tuttlingen ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung. Es verfügt über 300 stationäre Betten und bietet rund 1.000 Mitarbeitenden moderne und familienfreundliche Arbeitsplätze. Jährlich werden über 14.000 Patientinnen und Patienten stationär betreut und behandelt. Alleiniger Gesellschafter der Klinikum Landkreis Tuttlingen gGmbH ist der Landkreis Tuttlingen. Unser Klinikum Landkreis Tuttlingen liegt in einem der landschaftlich reizvollsten Gebiete Baden-Württembergs zwischen dem Schwarzwald und dem Bodensee.
Im Klinikum Landkreis Tuttlingen werden neun Hauptabteilungen und drei Belegabteilungen vorgehalten, zudem verfügt das Klinikum über verschiedene Zentren sowie eine Vielzahl an Zertifizierungen. Die Patientinnen und Patienten werden auf zehn Stationen plus Funktionseinheiten und der Intensivstation gepflegt, welche jeweils von verantwortungsbewussten und meist langjährigen Stationsleitungen koordiniert werden. Ein neues Bettenhaus wird in den kommenden Jahren die Grundlage für ein modernes Konzept im Schwerpunkt Geriatrie bieten, auch ein neuer Funktionsbau ist in Planung.

Was Sie erwartet

Als Pflegedirektor/in / Pflegedienstleitung (m/w/d) sind Sie Teil der Klinikdirektion, in der ein gemeinschaftliches und freundliches Arbeitsklima herrscht. Es erwartet Sie darüber hinaus ein kollegiales und harmonisches Miteinander aller Berufsgruppen. Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) mit einem abgeschlossenen Studium im Pflegemanagement oder einem vergleichbaren Abschluss verfügen Sie über eine mehrjährige Erfahrung in einer gehobenen Leitungsposition im Pflegedienst einer Klinik. Sie haben die Entschlossenheit, rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem richtigen Maß an Wertschätzung, Menschlichkeit und Bestimmtheit zu führen.

Erkennen Sie sich wieder? Haben Sie Interesse in einem dynamischen und erfolgreichen Team mitzuarbeiten? Dann suchen wir genau Sie!

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird von uns aktiv unterstützt und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen bitte bis 15.02.2023

Haben Sie noch Fragen?

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen zur Verfügung:

Für persönliche und vertrauliche Auskünfte steht Ihnen der Geschäftsführer Dr. Sebastian Freytag, Telefon 07461/97-1300, E-Mail: s.freytag@klinikum-tut.de gern zur Verfügung.
Sie sind – wirklich gern zusammen mit Ihrer Familie – herzlich eingeladen, uns in unserem schönen Landkreis zu besuchen und mit uns über unser Stellenangebot oder weitere Details zu sprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gern direkt hier:

Jetzt bewerben