Overview

Sie sind empathisch und arbeiten gerne im Team?! Dann sind Sie bei uns genau richtig. Die Klinikum Hochrhein GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen:

Oberarzt (m/w/d) Anästhesiologie 

Unsere Abteilung
Jährlich werden über 6.000 Patienten anästhesiologisch in den Fachbereichen Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie, Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie, Urologie, HNO, Gynäkologie, Geburtshilfe sowie Kardiologie (Linksherzkatheter) betreut. Alle üblichen Verfahren der Allgemein und Regionalanästhesie einschl. der geburtshilflichen Anästhesie und Kinderanästhesie kommen dabei zur Anwendung. Die interdisziplinäre Intensivstation mit 14 Betten, NIV und invasive Beatmung, Bronchoskopie, Echokardiographie, Dilatationstracheotomie, PiCCO sowie Dialyse untersteht organisatorisch der Abteilung für Anästhesiologie. 
Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet und für die Anästhesiologische Intensivmedizin nach der WBO 2006 und 2020.

Was Sie erwartet
Ein kollegiales Arbeitsklima in einer gut ausgestatteten Abteilung
Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für Ärzte (TV-Ärzte/VKA)
Die Möglichkeit der Mitwirkung an der notärztlichen Versorgungdes Landkreises
Regelmäßige abteilungsinterne und fachübergreifende, zertifizierte
Fortbildungen
Langfristige Arbeitsperspektiven in einem wachsenden Klinikum (Neubau Zentralklinikum bereits in Planung)
So zeichnen Sie sich aus
Facharzt (m/w/i) für Anästhesiologie mit der Zusatzbezeichnungspezielle anästhesiologische Intensivmedizin und Notfallmedizin ist
Voraussetzung
Teilnahme am Bereitschafts- und Rufdienst
Profunde Kenntnisse und sichere Beherrschung aller gängigen
Anästhesieverfahren inkl. Regionalanästhesie (thorakale und lumbale
PDA, periphere Leitungsanästhesien) sowie der Kinderanästhesie
Hohes Interesse an und Erfahrungen in der Intensivmedizin sowie
dem Schockraum-Management
Beherrschung der FAST-Sono- und Echokardiographie
Strukturierte, verantwortungsbewusste, patienten- und
prozessorientierte Arbeitsweise
Hohe soziale Kompetenz und Freude an der interdisziplinären
Zusammenarbeit

Sie haben Fragen?
Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Dr. med. Hans-Jürgen Ott, Chefarzt der Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, gerne zur Verfügung.
Telefon 07751 85-4451 (Sekretariat).

Jetzt bewerben