Overview

MTLA/Medizinisch-technischer Laborassistent (m/w/d)

Eggenfelden

Vollzeit

Unbefristet

Die Rottal-Inn Kliniken bieten mit drei Klinikstandorten und insgesamt 565 Krankenhausplanbetten, sowie 52 Betten der geriatrischen Rehabilitation, eine umfassende medizinische Betreuung für die Menschen des Landkreises Rottal-Inn und der angrenzenden Regionen. Die moderne Schwerpunktklinik in Eggenfelden, die Klinik der Grund- und Regelversorgung in Pfarrkirchen und die renommierte Psychosomatische Fachklinik in Simbach am Inn bilden hierfür einen starken Verbund. In Eggenfelden und Pfarrkirchen wird die ambulante Versorgung zudem über angeschlossene Medizinische Versorgungszentren (MVZ) sowie angesiedelte Facharztpraxen verstärkt. Die nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Kliniken betreiben eine Berufsfachschule für Pflegeberufe und sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg. Mit rund 1.500 Beschäftigten zählen die Rottal-Inn Kliniken zu den größten Arbeitgebern der Region. Jährlich werden im Klinikverbund über 20.000 stationäre und 34.000 ambulante Patienten behandelt.
Das wartet auf Sie

Als MTLA in unserem Zentrallabor untersuchen Sie Proben unserer ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten mit klinisch-chemischen Routine- und Notfallanalysen auf höchstem analytischen Niveau. Dabei kommt ein Spektrum an Methoden aus den Bereichen der Hämatologie, Hämostaseologie, Immunologie, Molekularbiologie und Klinischer Chemie zum Einsatz. Dafür steht unser Team für die Notfallversorgung rund um die Uhr zur Verfügung, wobei der Nachtdienst als Bereitschaftsdienst geplant ist. Neben der Durchführung von Laboranalysen gehört die Pflege und Wartung der Analysegeräte ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Durchführung von Qualitätskontrollmessungen und Plausibilitätsprüfungen.

Das bringen Sie mit

erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Laborassistenten (m/w/d)
Fundiertes und aktuelles Fachwissen
Teamfähigkeit
Hohes Engagement
Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Was wir Ihnen bieten

Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in den Bereichen der klinischen Chemie, Immunologie, Hämatologie, Gerinnung und Blutgruppenserologie in einem technisch gut ausgestatteten Labor
Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
Eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
Mitarbeitervergünstigungen und Betriebsferienwohnungen
Einen sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplatz
Flexible Arbeitszeiten
Der Landkreis Rottal-Inn bietet auch für Familien geringe Lebenshaltungskosten, kurze Wege und eine hohe Lebensqualität
Zur Erleichterung Ihres Einstiegs beteiligen wir uns an Umzugskosten und Maklergebühren und bieten Ihnen bis zu 6 Monate kostenfreie Unterkunft in unserem Personalwohnheim

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit PDF Anhang.
Für Fragen steht Ihnen Frau Kraus gerne zur Verfügung.

Frau Margit Kraus
Laborleitung
+49 8721 983-6100

Rottal-Inn-Kliniken · Eggenfelden
Simonsöder Allee 20
84307 Eggenfelden

karriere.rottalinnkliniken.de

Jetzt Bewerben
Drucken

Teilen

Die Rottal-Inn Kliniken bieten mit drei Klinikstandorten und insgesamt 565 Krankenhausplanbetten, sowie 52 Betten der geriatrischen Rehabilitation, eine umfassende medizinische Betreuung für die Menschen des Landkreises Rottal-Inn und der angrenzenden Regionen. Die moderne Schwerpunktklinik in Eggenfelden, die Klinik der Grund- und Regelversorgung in Pfarrkirchen und die renommierte Psychosomatische Fachklinik in Simbach am Inn bilden hierfür einen starken Verbund. In Eggenfelden und Pfarrkirchen wird die ambulante Versorgung zudem über angeschlossene Medizinische Versorgungszentren (MVZ) sowie angesiedelte Facharztpraxen verstärkt. Die nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Kliniken betreiben eine Berufsfachschule für Pflegeberufe und sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg. Mit rund 1.500 Beschäftigten zählen die Rottal-Inn Kliniken zu den größten Arbeitgebern der Region. Jährlich werden im Klinikverbund über 20.000 stationäre und 34.000 ambulante Patienten behandelt.
Das wartet auf Sie
Als MTLA in unserem Zentrallabor untersuchen Sie Proben unserer ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten mit klinisch-chemischen Routine- und Notfallanalysen auf höchstem analytischen Niveau. Dabei kommt ein Spektrum an Methoden aus den Bereichen der Hämatologie, Hämostaseologie, Immunologie, Molekularbiologie und Klinischer Chemie zum Einsatz. Dafür steht unser Team für die Notfallversorgung rund um die Uhr zur Verfügung, wobei der Nachtdienst als Bereitschaftsdienst geplant ist. Neben der Durchführung von Laboranalysen gehört die Pflege und Wartung der Analysegeräte ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Durchführung von Qualitätskontrollmessungen und Plausibilitätsprüfungen.

Das bringen Sie mit
erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-technischen Laborassistenten (m/w/d)
Fundiertes und aktuelles Fachwissen
Teamfähigkeit
Hohes Engagement
Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Was wir Ihnen bieten
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in den Bereichen der klinischen Chemie, Immunologie, Hämatologie, Gerinnung und Blutgruppenserologie in einem technisch gut ausgestatteten Labor
Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
Eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
Mitarbeitervergünstigungen und Betriebsferienwohnungen
Einen sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplatz
Flexible Arbeitszeiten
Der Landkreis Rottal-Inn bietet auch für Familien geringe Lebenshaltungskosten, kurze Wege und eine hohe Lebensqualität
Zur Erleichterung Ihres Einstiegs beteiligen wir uns an Umzugskosten und Maklergebühren und bieten Ihnen bis zu 6 Monate kostenfreie Unterkunft in unserem Personalwohnheim

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit PDF Anhang.
Für Fragen steht Ihnen Frau Kraus gerne zur Verfügung.
Frau Margit Kraus
Laborleitung
+49 8721 983-6100
Rottal-Inn-Kliniken · Eggenfelden
Simonsöder Allee 20
84307 Eggenfelden
karriere.rottalinnkliniken.de