Overview

»Aus Wissen wird Gesundheit« – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.500 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 32 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

 (wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)
Teilzeit | zunächst befristet bis 30.06.2023 mit Option auf Verlängerung | Ausschreibungsnummer: 553-2022

Wir suchen Ihre Unterstützung im Institut für Allgemeinmedizin (Direktor: Professor Dr. F. M. Gerlach, MPH) des Fachbereichs Medizin der Goethe-Universität zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Mit der Einführung der Landarzt- und ÖGD-Quote in Hessen zum Wintersemester 2022/2023 wird zukünftig jährlich ein Teil aller Medizinstudienplätze an den Universitäten Frankfurt am Main, Gießen und Marburg im Rahmen der ÖGD-Quote an Bewerberinnen und Bewerber vergeben, die sich vertraglich verpflichten, nach erfolgreichem Abschluss des Studiums eine Weiterbildung zur Fachärztin oder zum Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen in Hessen zu absolvieren. Diese Studierenden sollen während ihres Studiums mit einem innovativen hessenweiten ÖGD-Schwerpunktcurriculum auf diesem Weg begleitet und vorbereitet werden, welches in enger Kooperation mit dem Gesundheitsamt Frankfurt entwickelt und implementiert wird.

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben umfassen vielfältige, administrative Tätigkeiten im Rahmen der Implementierung der hessischen Studienplatzquote für den ÖGD an den medizinführenden Universitäten. Die Zusammenarbeit erfolgt mit den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen / Mitarbeitern am Institut für Allgemeinmedizin und in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Frankfurt sowie den
allgemeinmedizinischen, hausärztlichen Instituten und Abteilungen in Gießen und Marburg.

Abstimmung / Korrespondenz mit Lehreinrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens, Dozierenden, Programmpartnern und Studierenden sowie deren Organisation und Beratung hinsichtlich des Ablaufs und der Inhalte des Schwerpunktcurriculums, etc.
Unterstützung bei der Rekrutierung und Akkreditierung neuer Lehreinrichtungen im öffentlichen Gesundheitsdienst
Einteilung und Organisation von Studierenden innerhalb der Jahrgänge und der einzelnen Programmbestandteile (z.B. Seminare, Praktika, Mentoring, Praktisches Jahr, etc.)
Organisation, Koordination sowie Unterstützung bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen im Rahmen der ÖGD-Quote in Präsenz und digital
Koordination und Überprüfung von Praktikumsphasen sowie Raumbuchungen für Veranstaltungen
Erstellung von Präsentationen sowie Öffentlichkeitsarbeit
Budget- und Personalverwaltung
Bearbeitung eingegangener Rechnungen
Erstellung und Planung von Budgetkalkulationen
Betreuung studentischer Hilfskräfte

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein Studium (FH oder Bachelor) im kaufmännischen Bereich oder über eine vergleichbare Qualifikation.
Sie haben Erfahrung in der Organisation und unterstützenden Durchführung von (Lehr-)Veranstaltungen sowie in der Organisation von Gruppen.
Sie können Berufserfahrungen in der Personal- und Budgetverwaltung vorweisen sowie Kenntnisse zu den curricularen Lehrveranstaltungen und zum Studienablauf.
Sie sind routiniert im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel.
Sie sind neuen Medien und der digitalen Kommunikation via Videokonferenz gegenüber aufgeschlossen.
Sie passen gut zu uns, wenn Sie eine sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Organisationstalent mitbringen.   
Sie zeigen gerne Eigeninitiative und zeichnen sich durch ein ziel- und projektorientiertes Denken und Handeln aus.
Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft sind oder als genesen gelten (»2G«-Regelung). Ebenso erwarten wir einen Nachweis Ihrer Masernimmunität / Masernschutzimpfung.

Unser Angebt

Arbeitsumfeld: Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit in einem innovativen, sich entwickelnden Bereich mit Zukunftsperspektive, ein freundliches Arbeitsklima und eine strukturierte Einarbeitung in einem multiprofessionellen Team. Freuen Sie sich auf ein selbstständiges Arbeiten an einer renommierten Lehr- und Forschungseinrichtung.
Tarifvertrag: Neben unserem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
Mobiles Arbeiten: Wir sind gerne bereit, mit Ihnen einen individuellen Karriereweg zu realisieren. Flexible Arbeitszeitmodelle und Mobile Office-Tage sind nach Absprache möglich.
Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen
Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen. Ein Spaziergang am Mainufer bietet Entspannung in Pausenzeiten.
Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie hier) sowie Ferienbetreuung
Gesundheitsförderung: Profitieren Sie von unseren attraktiven Gesundheitsangeboten. Wir bieten Ihnen
regelmäßige Online- und Präsenzkurse zu den Themen Ernährung, Entspannung, Sport und Bewegung an.
Persönliche Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Nutzen Sie die Zeit bis zum 12.07.2022, um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer und eines möglichen Startzeitpunktes. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Anne Reitz, Mitarbeiterin am Institut für Allgemeinmedizin, per E-Mail unter reitz@allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de gerne zur Verfügung.

Online bewerben

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte beachten Sie, dass keine Unterlagen zurückgeschickt werden). | Folgen Sie uns auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.