Overview

Wir sind eines von 86 Instituten und Forschungs­stellen der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. Unser Schwerpunkt liegt in der Grundlagen­forschung. Gegenwärtig sind unsere rund 270 Mitarbeiter*innen in vier Abteilungen und eine Max-Planck-Forschungsgruppe aufgeteilt. Darüber hinaus ist das Institut Teil der Heidelberg Mannheim Health & Life Science Alliance – ein Zusammen­schluss der führenden lebens­wissenschaft­lichen Forschungs­einrichtungen der Region.

Das Max-Planck-Institut für medizinische Forschung sucht zum 01.11.2022 eine*n

Verwaltungsleiter*in (m/w/d)

da der derzeitige Stelleninhaber in den Ruhestand tritt.

Ihre Aufgaben:

Leitung des Verwaltungsbereichs (Finanzen, Personal, Einkauf und Material­wirtschaft, Allgemeine Dienste und Haustechnik) mit derzeit 41 Mitarbeiter*innen
Leitung des Sachgebiets Allgemeine Dienste
Steuerung des Finanz- und Rechnungswesens, des Controllings, der Haushalts­planung, des Haushaltsvollzugs, der Mittel­bewirtschaftung sowie des Vertrags-, Beschaffungs- und Vergabewesens
Sicherstellung der Einhaltung aller gesetzlichen, zuwendungs­rechtlichen und MPG-internen Vorgaben in Finanz-, Personal- und Beschaffungsfragen
Planung, Organisation, Koordinierung und Optimierung aller Verwaltungsprozesse
Bearbeitung von Revisionsangelegenheiten und vorgerichtliche Bearbeitung von Rechtsfällen
Beratung und Unterstützung der Institutsleitung in zuwendungs- und arbeits­rechtlichen Angelegen­heiten sowie in adminis­trativen und organisa­torischen Belangen
Vertretung des Instituts gegenüber Dritten und der General­verwaltung in allen nicht-wissenschaftlichen Angelegen­heiten

Ihr Profil:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) der Wirtschafts-, Rechts- oder Verwaltungswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
Einschlägige Berufserfahrung als Führungskraft im Wissenschafts­management des öffentlichen Dienstes oder in vergleichbaren Bereichen der Verwaltung oder Wirtschaft
Fundierte Kenntnisse im Bereich des Verwaltungs-, Zuwendungs-, Arbeits- und Tarifrechts sowie im Haushalts- und Rechnungswesen des öffentlichen Dienstes
Überzeugende Führungspersönlichkeit mit Kommunikations- und Durchsetzungs­vermögen sowie mehrjährige Erfahrung in Leitungs­positionen
Hohe fachliche und soziale Kompetenz
Hohes Maß an Engagement, Organisationstalent, Teamgeist und Entscheidungs­freudigkeit
Gute MS-Office- und SAP-Kenntnisse
Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

Unbefristetes Arbeitsverhältnis
Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (je nach Qualifikation und Berufs­erfahrung) bis zur Entgelt­gruppe 15 TVöD (Bund) sowie sämtliche Sozial­leistungen in Anlehnung an die Regelungen des öffent­lichen Dienstes (wie z.B. Jahres­sonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge)
Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungs­spielraum in einem international ausgerichteten Forschungs­umfeld
Interaktive und kollegiale Atmosphäre
Umfangreiche Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Betriebliche Gesundheits­förderung

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechter­gerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unter­repräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Eine Kinder­tagesstätte in Instituts­nähe ist vorhanden.

Ihre Bewerbung:

Bitte übersenden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich per E-Mail als ein einzelnes PDF-Dokument unter Angabe der Kennziffer 06/2022 bis spätestens 15. Juni 2022 an jobs@mr.mpg.de.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Verwaltungs­leiter, Herr Joachim Müller, unter der Telefon­nummer 06221 486-312 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Max-Planck-Institut für medizinische Forschung
Sachgebiet Personal
Postfach 10 38 20
69028 Heidelberg
Website: www.mr.mpg.de
E-Mail: jobs@mr.mpg.de