Overview

Hessen Mobil ist die moderne und innovative Verwaltung des Landes Hessen mit vielfältigen Aufgaben im gesamten Straßen- und Verkehrswesen. Mit Erfahrung, Pioniergeist und Leidenschaft sichern und verbessern wir die Mobilität in Hessen. Dazu managen wir das überörtliche Straßen- und Rad­wegenetz, fördern vielfältige Vorhaben des ÖPNV und der Nahmobilität und begleiten die Landkreise, Städte und Gemeinden bei der Verbesserung und Weiterentwicklung der hessischen Verkehrsinfra­struktur. 

Als serviceorientierte, regional verwurzelte Behörde ist es unser Anliegen, die Mobilität der Zukunft vor Ort nachhaltig zu gestalten. Darum bauen wir auf kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in starken, interdisziplinären Teams.

Zur Verstärkung des Fachdezernats Ingenieurbauwerke, Sachgebiet Ingenieurbau suchen wir für unseren Standort in Wiesbaden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d)

der Fachrichtung

Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt
Konstruktiver Ingenieurbau 

Was Sie erwartet:

Bauvorbereitung, Ausschreibung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Baumaß­nahmen im Konstruktiven Ingenieurbau
Aufstellung und Abwicklung von Ingenieur­verträgen
Durchführung projektbezogener Termin- und Kostenplanung
Aufstellung und Abstimmung von Arbeitspro­grammen

Was Sie mitbringen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom / Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen möglichst mit Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau oder eine vergleichbare Qualifikation
Einschlägige und möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Konstruktiver Ingenieurbau
Vertiefte baubetriebliche Fachkenntnisse
Vertiefte Fachkenntnisse der relevanten Gesetze, Verwaltungsregelungen und einschlägigen technischen Regelwerke
Praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Bauvorbereitung und Baudurchführung im Konstruktiven Ingenieurbau
Vertiefte Kenntnisse im Vergabe- und Vertragswesen gemäß VOB sowie einschlägige Erfahrung bei der Vertrags­abwicklung von Ingenieurbaumaßnahmen
Vertiefte Kenntnisse bei der Nachtrags­bearbeitung und dem Verhandeln von Nachträgen (Nachtragsmanagement)
Gute Erfahrungen beim Aufstellen und Begleiten (Abwickeln) von Honorarverträgen (gemäß HOAI)
Routinierte Anwenderkenntnisse der MS-Office-Standardsoftware
Gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit in deutscher Sprache
Sachbezogenes Durchsetzungsvermögen, Darstellungs- und Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit zur systematischen und eigenverantwortlichen Aufgabenerledigung
Klares Analyse- und Urteilsvermögen sowie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
Kooperativer Führungsstil sowie Geschick und Engagement zur Organisation eines effektiven Dienstbetriebes
Bereitschaft und Fähigkeit, an dem positiven Erscheinungsbild einer modernen, leistungs­orientierten und kundenfreundlichen Fachverwaltung aktiv mitzuwirken

Die Tätigkeit ist mit Dienstreisen verbunden und daher ist die Fahrerlaubnis Klasse B erforderlich.

Was wir Ihnen bieten:

Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H)
Betriebliche Altersversorgung und vermögens­wirksame Leistungen 
Kostenfreies Landesticket für den ÖPNV in Hessen
Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten sowie vielfältige Modelle der Arbeitszeit­ge­stal­tung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
Zahlreiche Weiterbildungs- und Karriere­möglich­keiten
Innovationsgeist und Lösungsorientierung – für eine erfolgreiche Umsetzung der Verkehrs­wende
Moderne Arbeitskultur, Vielfalt und Wertschätzung

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und weiteren Qualifikationsnachweisen (bitte nur Kopien einreichen, die Bewerbung wird nicht zurückgesandt) bis zum 08. Juli 2022 unter Angabe der Kennziffer PB 22/19 postalisch oder per E-Mail (PDF-Datei, höch­stens 20 MB) an

Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrs­management
Dezernat Q 2
Wilhelmstraße 10
65185 Wiesbaden
E-Mail: zukunft@mobil.hessen.de

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Lisa Vatter unter der Telefonnummer +49 (611) 3663343.

Allgemeine Hinweise

Hessen Mobil strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen sind besonders aufge­fordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeit­beschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund wird ausdrücklich begrüßt. Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert.

Umfangreiche Informa­tionen zu unseren Aufgaben und Ziel­setzungen finden Sie auf unserer Internet­seite: www.mobil.hessen.de.

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement http://www.mobil.hessen.de http://www.mobil.hessen.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-10623/logo_google.png

2022-07-09T21:59:59Z FULL_TIME
EUR
YEAR null

Wiesbaden 65185 Wilhelmstraße 10