Overview

Ingenieur als Grid Connection Coordinator – Operational Readiness Phase (m/w/d)

Wir gestalten die Zukunft der Energie­landschaft. Werden Sie Teil unseres Teams

und machen Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg!

Unsere Herausforderungen
TenneT ist im Wachstum, um seine strategischen Ziele zu erreichen: Wir packen den Umbruch der Energieversorgung an. Wir machen Energiewende! Machen Sie mit – durch einen Job, der wirklich etwas bewegt!

Ihr Beitrag für TenneT
In der Funktion des Grid Connection Coordinators (GCC) tragen Sie die 
Umsetzungsverantwortung für die
betriebliche und 
finanzielle Performance des Ihnen anvertrauten
Offshore 
Netzanschlusssystems (NAS) oder Cluster und unterstützen den Operations Manager im täglichen operativen Umfeld. Als GCC tragen Sie aktiv zur
Entwicklung der Betriebsstrategie und deren Umsetzung für das Netzanschlusssystem sowie zur 
Planung und Durchführung aller Betriebs-, Wartungs- und Projektaktivitäten bei.

Im Rahmen Ihrer Aufgaben gestalten Sie die tägliche Zusammenarbeit des Kernteams über das gesamte betriebliche Portfolio des Netzanschlusssystems. Dabei begleiten Sie das Ihnen anvertraute Netzanschlusssystem (NAS) durch zwei »Lebensphasen«:

In der Projekt-/Vorbereitungsphase tragen Sie die Verantwortung zur betrieblichen Vorbereitung aller betrieblich erforderlichen Aspekte eines NAS
Als Schnittstelle agieren Sie zwischen den Schlüsselstakeholdern sowohl im Projekt als auch in der aufnehmenden Betriebsabteilung
Sie planen und organisieren die Beteiligung unseres Betriebspersonals im Übergabeprozess des Projektes, d.h. beispielsweise die Teilnahme an Design-Review-Meilensteinen, Abnahmen, Qualitätsprüfungen und Schulungen
Sie sind für die Identifikation und Überwachung von Risiken und Chancen in enger Abstimmung mit den betrieblichen Stakeholdern zuständig, um eine gute Projektqualität sicherzustellen
Sie entwickeln den Operational-Readiness-Plan nach internen Standards, überwachen die Umsetzung, beaufsichtigen den Projektfortschritt und berichten diesen an die betrieblichen Stakeholder
In Ihrer Funktion tragen Sie aktiv zur Schaffung einer erstklassigen Sicherheitskultur und eines Umfelds bei, in dem es jedem möglich ist, jeden Tag sicher nach Hause zu gehen
In der daran anschließenden Betriebsphase übernehmen Sie die Verantwortung für die Betriebsführung mit Fokus auf Sicherheit, Verfügbarkeit und Kosteneffizienz und Unterstützung der Einhaltung des Budgets gemäß RACI auf jährlicher Planungsbasis.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Ingenieursstudium in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren technischen Fachrichtung – in Kombination mit weiterführenden Kursen und/oder fundierten Erfahrungen im Projektmanagement. Alternativ haben Sie eine vergleichbare Qualifikation
Darüber hinaus haben Sie Erfahrung in den Sektoren Energie und Technologie, vorzugsweise im Bereich Offshore-Projekte und/oder Field Operations & Maintenance, mit Kenntnissen über die deutsche und/oder niederländische Energiegesetzgebung und den europäischen Markt für erneuerbare Energien, insbesondere die Offshore-Windindustrie
Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich der Betriebs-, Anlagen- oder Produktionsleitung sammeln können, die auf Kenntnissen des LEAN-Managements beruhen
Sie haben Erfahrung in der Koordination von Teams oder Projektorganisationen mit einer Vielzahl von Interessengruppen, komplexen Geschäftsfällen und Mitarbeitern an verschiedenen Standorten
Sie sind eine intrinsisch motivierte Persönlichkeit, die es schätzt, in einem dynamischen, vielfältigen und grenzüberschreitenden Team zu arbeiten. Sie sind ein Teamplayer, der zu einem außergewöhnlichen Teamzusammenhalt beiträgt und haben ein starkes koordinatives und planerisches Geschick
Sie sind ein strategischer Denker mit Hands-on-Mentalität, Verhandlungsgeschick, Entschlossenheit und Ergebnisorientierung. Sie scheuen sich nicht Verantwortung zu übernehmen
Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch, sowohl mündlich als auch schriftlich
Sie sind bereit, im Rahmen des Projektes europa- und weltweit zu reisen und besitzen den Führerschein der Klasse B. Die durchschnittliche Reisetätigkeit beträgt je nach Projektlage ca. 50% der Arbeitszeit
Da diese Position im Offshore-Bereich angesiedelt ist, wird die medizinische Eignung für Offshore-Einsätze nach AWMF-Standard sowie die Höhentauglichkeit durch unseren Betriebsarzt festgestellt

Unsere Benefits

Job mit Sinn und Zukunft: TenneT ist mit seiner gesellschaftlichen Aufgabe ein sicherer und sinnstiftender Arbeitgeber. Bringen Sie Ihre Ideen und Kreativität eigenverantwortlich ein und gestalten Sie mit uns das Jahrhundertprojekt Energiewende!
Unser internationales, innovatives Umfeld bietet Ihnen umfassende Möglichkeiten zur Vernetzung und Weiterbildung
Energie tanken, Gesundheit fördern – nicht mit schönen Worten, sondern konkreten Leistungen: Es erwarten Sie diverse Kursangebote im Unternehmen, Kostenbeteiligung für Sporteinrichtungen wie Fitness-Studio, Schwimmbad etc., Beratungsangebote und Gesundheitschecks durch Betriebsärzte vor Ort sowie Betriebsrestaurants mit gesunder Ernährung
Attraktive Vergütung: Das Gehalt basiert auf einem Tarifvertrag und enthält ein Weihnachtsgeld, 14. Monatsgehalt, diverse Bonusleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Das Bruttojahresgehalt bewegt sich je nach Qualifikation und Erfahrung zwischen 75.900 EUR – 101.700 EUR auf Vollzeitbasis
Eine 37-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten, Gleitzeitkonto, Home-Office-Option sowie 30 Tage Urlaub im Jahr ermöglichen eine individuelle Arbeitsgestaltung
Arbeitsumfeld im Campus-Charakter: Moderne Arbeitsmittel und ergonomische Arbeitsplätze sowie ein Open-Office-Konzept erleichtern Ihnen die teamübergreifende Zusammenarbeit
Bei uns stehen die Menschen im Mittelpunkt: Durch unsere externen Partner erhalten Sie Unterstützungsangebote für verschiedene Lebensphasen – zum Beispiel in Fragen rund um Kinderbetreuung, Haushaltsdienstleistungen oder Pflege und Beruf

Recruiting Prozess
In nur wenigen Minuten können Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular bewerben. Wir sichten danach die Unterlagen und melden uns schnellstmöglich zurück. Unser Auswahlverfahren besteht aus einem Interview.

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung:

Ines Brode

People | Talent Acquisition Germany

T 05132 89 6468

Bewerben Sie sich hier
bei TenneT.

Unsere Arbeitsumgebung

Ab sofort für den Standort Lehrte/Ahlten. Die Stelle ist unbefristet.
Grid Field Operations ist für die Errichtung und Wartung der Netze verantwortlich. Wir gewährleisten die Zuverlässigkeit unserer Anlagen, sorgen für höchstmögliche Netzverfügbarkeit und wahren dabei ein sehr hohes Arbeitssicherheitsniveau der Onshore-Netze von TenneT in Deutschland und den Niederlanden.

Schon gewusst? Strom kann man auch hören!
Unser Podcast »Entlang des Stroms« informiert rund um die Themen der Energiewelt

TenneT ist ein Arbeitgeber mit gleichen Chancen für ALLE und bekennt sich voll und ganz zu den Grundsätzen der Chancengleichheit bei der Beschäftigung, um sicherzustellen, dass alle Bewerber und Mitarbeiter ohne Rücksicht auf ethische Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationale Herkunft, Alter, Behinderung, Veteranenstatus, sexuelle Orientierung, Ehe- oder Familienstand bei der Einstellung, Beförderung und Beschäftigung berücksichtigt werden.

TenneT ist ein führender europäischer Netzbetreiber. Wir setzen uns für eine sichere und zuverlässige Stromversorgung ein – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Wir gestalten die Energiewende mit – für eine nachhaltige, zuverlässige und bezahlbare Energiezukunft. Als erster grenzüberschreitender Übertragungsnetzbetreiber planen, bauen und betreiben wir ein fast 24.000 km langes Hoch- und Höchstspannungsnetz in den Niederlanden und großen Teilen Deutschlands und ermöglichen mit unseren 16 Interkonnektoren zu Nachbarländern den europäischen Energiemarkt. Mit einem Umsatz von 4,5 Mrd. Euro und einer Bilanzsumme von 27 Mrd. Euro sind wir einer der größten Investoren in nationale und internationale Stromnetze, an Land und auf See.

Jeden Tag geben unsere 5.700 Mitarbeiter ihr Bestes und sorgen im Sinne unserer Werte Verantwortung, Mut und Vernetzung dafür, dass sich mehr als 42 Millionen Endverbraucher auf eine stabile Stromversorgung verlassen können.

Lighting the way ahead together