Overview

HENSOLDT – Innovationen für eine sicherere Welt

HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen.

Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus.
Mit mehr als 6.400 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2021 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Für die Abteilung »Production Tester« suchen wir am Standort Ulm zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Hardwareentwickler*in für Testsysteme (w/m/d)
Die Abteilung konzipiert, entwickelt, konstruiert und integriert Produktions- und Kundentester für Radar-, Electronic Warfare- und Avioniksysteme für Fahrzeuge, Flugzeuge, Helicopter und Schiffe. Die Testsysteme sind automatisiert und basieren auf Testmanagern, zum Beipsiel TestStand, die unter anderem LabView und LabWindows-Applikationen einbinden, beziehungsweise in C++ programmiert werden. Die entwickelten Testsysteme werden bei Kunden und Partnern vor Ort betrieben. Sie werden von uns in regelmäßigen Abständen gewartet und kalibriert, bzw. auch modernisiert.

Ihre Aufgaben
Erstellung von Designspezifikationen in Zusammenarbeit mit dem Projektteam
Entwicklung von komplexen Modulen unter Berücksichtigung der Gesamtarchitektur, unter Verwendung von Standardbausteinen
Redesign von komplexen Modulen z.B. nach Funktions- oder Bauelementeänderungen
Anforderungs- und fertigungsgerechte Anpassung von bestehenden HW-Modulen nach technischen Vorgaben oder Kundenwünschen
Optimierung von Modulen auf Basis systematischer Schwachstellen
Erstintegration und Erstinbetriebnahme von Prototypen
Steuerung aller notwendigen sicherheitsrelevanten Prüfungen
Erstellung der notwendigen Dokumentation und Prüfspezifikationen
Wartung, Reparatur & Konfiguration von Prüflingen
Kalibrierung von Systemen
Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen wird vorausgesetzt.
Ihr Profil
Abgeschlossenes Studium oder Techniker im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Technische Informatik oder vergleichbar
Erfahrung in der Konfiguration von Hardware, in der Versionsverwaltung und im Änderungswesen vorteilhaft
Kenntnisse in der Messtechnik vorteilhaft
Kenntnisse in der Hochfrequenztechnik
Selbstständiges Arbeiten und Arbeiten im Team
Erweiterte Sicherheitsüberprüfung »Ü2« nach §9 SÜG
Fließende Deutsch-, sowie fortgeschrittene Englischkenntnisse
Das bieten wir Ihnen
Zentrale Lage im Stadtgebiet mit kostenlosem Parkhaus und eigenem Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop
Fitness Studio inkl. Physiotherapie und weitere Gesundheitsangebote
Standortnahe Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Ferienbetreuung
Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik
Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie)
Betriebliche Altersversorgung u.v.m.
Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.)
Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind Sie unser*e Kandidat*in!
Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).

Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns!
Wir freuen uns auf Sie!
Jetzt bewerben

Für Fragen steht Ihnen unser Recruiting-Team gerne zur Verfügung:
Frau Iris Nussbaumer (Festanstellungen) und Frau Lea Schmutz (Festanstellungen)
E-Mail: jobs@hensoldt.net
Weitere Stellen finden Sie auf unserer Website unter www.hensoldt.net/career.
HENSOLDT engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.