Overview

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.850 Mitarbeitenden eines der größten
Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in
Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten
behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der
Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.

Standort

Wiesloch

Ihre Aufgaben

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein soziales Bildungsjahr für junge
Menschen im Übergang zwischen Schule und Beruf/Studium, das an gemeinsam
von Träger und dem PZN als Einrichtung entwickelten Lernzielen orientiert
ist. Es gibt Einblicke in die soziale Berufswelt und vermittelt Kompetenzen
auf verschiedenen Ebenen.

Dies kann mit Blick auf eine spätere Ausbildung geschehen (oft wird das FSJ
auch als Praktikum anerkannt z.B. als Vorpraktikum zum/r
Heilerziehungspfleger/in), um neue Perspektiven zu erlangen oder einfach um
Wartezeiten zu überbrücken.

Zeitraum

Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate. Eine Verlängerung ist bis zu einer
Gesamtdauer von 18 Monaten möglich. Startzeitpunkt für das FSJ ist
grundsätzlich der 01.09. des jeweiligen Jahres.

Einsatzbereich
Wir bieten FSJ-Stellen im Gerontopsychiatrischen Zentrum oder im
Tagesstruktur- und Kommunikationszentrum (TuK) des Psychiatrischen
Wohnheims an, wo Du die Möglichkeit erhälst, Menschen zu helfen, die
besonderer Pflege bedürfen. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem
Pflegepersonal und unter pädagogischer Begleitung. Aufgaben können z.B.
sein: Unterstützung bei der Hygiene, Ernährung, Aktivitäten, Mobilität.

Ihr Profil

Für das Freiwillige Soziale Jahr musst du die Vollzeitschulpflicht erfüllt
haben und zwischen 17 und 26 Jahre alt sein.

Wir bieten Ihnen

Vergütung und Versicherung

* Taschengeld
* beitragsfreie Sozialversicherung
* bisherige Ansprüche auf Kindergeld bleiben erhalten
* Unterkunft und Verpflegung werden gestellt oder erstattet
* Als FSJler bist du über das PZN betriebshaftpflicht- und
unfallversichert. Bei allen anderen Sozialversicherungen wird man
über das Wohlfahrtswerk angemeldet.

Arbeitszeit und Urlaub
Du arbeitest wie alle Mitarbeitenden des PZN 38,5 Stunden in der Woche.
Einen Anspruch auf Urlaub hast du natürlich auch – 30 Tage pro Jahr. Für
die gesetzlich vorgeschriebenen pädagogischen Seminare wirst du 25 Tage im
Jahr freigestellt.

Weitere Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr findest du unter
www.wohlfahrtswerk.de

Für Fragen

kontaktiere bitte Frau Beate Kohr, Personalreferentin, Tel. 06222 55-2489.

Deine Bewerbung richtest Du direkt an das Wohlfahrtswerk Baden-Württemberg
und gibst an, dass Du im PZN das FSJ machen willst:

Wohlfahrtswerk Baden-Württemberg

Freiwilliges Soziales Jahr

Spelzenstraße 10

68167 Mannheim

Telefon: 0621/1234680

Fax: 0621/12346815

Mail: fsj-mannheim@wohlfahrtswerk.de

Internet: www.wohlfahrtswerk.de/wohlfahrtswerk-fsj.html