Overview

Nachhaltig. Digital. Regional – die Stadtwerke Lübeck Gruppe ist der führende kommunale Anbieter für alle Dienstleistungen rund um Energie, Digitalisierung, Mobilität und Infrastruktur. Mit unseren leistungsfähigen Produkten verbinden wir Lebenswelten, vernetzen Menschen und Unternehmen, fördern die Wertschöpfung vor Ort und unterstützen kraftvoll und engagiert den Sport, die Bildung und das kulturelle Leben. Verantwortungsvoll, gemeinwohlorientiert, der Vielfalt der Menschen und ihren Lebensentwürfen verpflichtet, gestalten wir die Klima- und Mobilitätswende für die Bürger:innen in und um Lübeck. Mit rund 1.400 Mitarbeitenden zählen wir zu den 20 größten Arbeitgebern in Schleswig-Holstein. 

Effizient, preisgünstig, hochverfügbar und sicher: Die TraveNetz GmbH steht für den Ausbau und Betrieb einer modernen Infrastruktur für die Energieversorgung. Zusammen mit unseren Partnern gestalten wir die Energiezukunft aktiv mit. Wir sind rund um die Uhr im Einsatz, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Wir suchen zum 01.03.2023 für die Abteilung Umweltschutz und Arbeitssicherheit unbefristet in Vollzeit (Teilzeit mit mind. 19,5 Std./Woche möglich) eine

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen sämtliche Aufgaben gemäß § 6 ASiG für alle Gesellschaften des Konzerns mit Ausnahme der Stadtverkehr Lübeck GmbH und der Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft mbH
Sie sorgen in diesem Rahmen für die Umsetzung der Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung
Sie führen regelmäßig Arbeitsplatzbegehungen durch, prüfen Betriebsanlagen und initiieren erforderliche Maßnahmen
Sie haben zudem die Verantwortung für die Vollständigkeit der Unterweisungsinhalte gemäß den gesetzlichen Anforderungen

Ihr Profil:

abgeschlossenes Studium (FH)  der Richtung Arbeitssicherheit/Gesundheitsschutz oder vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse
Ausbildung nach § 6 ASiG sowie fachspezifische Ausbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit (nach Regelwerk Gas und Regelwerk Strom wünschenswert)
Kenntnisse im gesamten gesetzlichen Regelwerk zum Arbeitsschutz/DGUV mit entsprechender Berufserfahrung in einem technischen Umfeld
systematischer Arbeitsstil, unternehmerisches/strategisches Verständnis sowie Kundenorientierung und souveränes Auftreten 
Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
Führerschein der Klasse B

Unser Angebot:

eine sinnvolle, systemrelevante Tätigkeit in einem krisensicheren Unternehmen
eine faire Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-V in der Entgeltgruppe 11
vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsperspektiven
flexible Arbeitszeitmodelle und zahlreiche Gesundheitsangebote für eine ausgeglichene Work-Life-Balance
Unterstützung von Eltern durch Eltern-Kind-Büro und die Möglichkeit der Notfall-Kinderbetreuung sowie berufliche Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplans
eine Kantine im Unternehmen, auch mit vegetarischen und veganen Gerichten
Parkhaus mit kostenfreien Parkplätzen und ausreichend E-Ladesäulen, Busstation (Linie 7) direkt vor der Tür sowie die Möglichkeit des Fahrradleasings und zum Bezug des Jobtickets SH

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich online über unsere Karriereseite.

TraveNetz GmbH
Bereich Personal und Organisation
Frau Katja Lüdemann