Overview

»Aus Wissen wird Gesundheit« – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.500 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 33 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

Fachärztin / Facharzt für Labormedizin als Oberärztin / Oberarzt und stv. Leitung Zentrallabor

(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)
Vollzeit oder Teilzeit; beides ist möglich | unbefristet | Ausschreibungsnummer: 68-2023

Wir suchen Sie als stellvertretende Leitung für unser Zentrallabor (Leitung: Frau Dr. G. Hintereder) im Zentrum der Inneren Medizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Das Zentrallabor versorgt alle Patientinnen und Patienten rund um die Uhr mit einer hochmodernen Routine- und Spezialanalytik der Labormedizin.

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen fachärztliche Aufgaben im Bereich der Klinischen Chemie, inklusive Befunderstellung und -validierung.
Sie tragen mit Ihrer Arbeit zur Prozessoptimierung bei.
Sie überwachen und beurteilen analytische Methoden.
Sie sind an der Weiterentwicklung des Methodenspektrums beteiligt.
Sie unterstützen aktiv das implementierte Qualitätsmanagementsystem und dessen Prozesse.
Sie beteiligen sich an Lehrtätigkeiten im Bereich der Laboratoriumsmedizin.

Ihr Profil

Sie sind Fachärztin / Facharzt für Laboratoriumsmedizin und verfügen über eine abgeschlossene Promotion.
Sie besitzen fundierte praktische und theoretische Laborkenntnisse und sind umfassend mit den operativen Laborprozessen vertraut.
Sie verfügen über Führungserfahrung.
Ihre persönlichen Stärken liegen in der Führung, Motivation und Förderung Ihrer Mitarbeitenden.
Sie zeichnet ein kollegiales und professionelles Auftreten aus, gepaart mit Freude an der Teamarbeit und sozialer Kompetenz.
Sie haben profunde Kenntnisse zu den laborrelevanten Normen, Gesetzen und Richtlinien sowie im Qualitätsmanagement.
Sie haben eine hohe Fach- und Sozialkompetenz, auch in der Kommunikation mit den Einsendern.
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung notwendig.

Unser Angebot

Arbeitsumfeld : Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten in einem hochmodernen Labor.

Tarifvertrag : Die Vergütung erfolgt nach attraktivem Tarifvertrag

Mobilität : Kostenloses Landesticket Hessen

Campus : Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen. Ein Spaziergang am Mainufer bietet Entspannung in Pausenzeiten.

Work-Life-Balance : Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie hier ) sowie Ferienbetreuung

Gesundheitsförderung : Profitieren Sie von unseren attraktiven Gesundheitsangeboten. Wir bieten Ihnen regelmäßige Online- und Präsenzkurse zu den Themen Ernährung, Entspannung, Sport und Bewegung an.

Weiterentwicklung : Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Nutzen Sie die Zeit bis zum 05.02.2023, um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer und eines möglichen Startzeitpunktes. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Gudrun Hintereder, Leiterin des Zentrallabors, unter der Rufnummer 069 / 6301 – 5100 oder per E-Mail unter gudrun.hintereder@kgu.de gerne zur Verfügung.

Online bewerben
Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte beachten Sie, dass keine Unterlagen zurückgeschickt werden). | Folgen Sie uns auf Instagram ( @ukf_karriere ); XING , LinkedIn .