Overview

REBOOT CAMP: Entwicklungsingenieur H2-Sicherheit (w/m/d)
 

Über uns
GET HIRED. BE ADMIRED.

Das Daimler Truck REBOOT CAMP ist ein exklusives Karriere-Event
für IT-Spezialisten (w/m/d) und Ingenieure (w/m/d), die wie wir
ein Ziel vor Augen haben: die Welt in Bewegung zu halten.

Innerhalb von zwei Tagen wirst Du potentielle Kollegen und Kolleginnen
sowie Führungskräfte kennenlernen und interessante Vorträge über
die Zukunft des Transports hören. Das Event findet am 01. und 02.
Juli statt. Während der erste Tag hybrid stattfindet, laden wir
Dich am zweiten Tag in unsere Daimler Truck Zentrale nach Leinfelden-Echterdingen
vor Ort ein.

Du möchtest mehr erfahren? Besuche unsere Eventseite:

https://www.daimlertruck.com/career/professionals/reboot-camp/
Du hast Fragen? Kontaktiere uns direkt über
recruitingevent@daimler.com.

#REBOOTCAMPENGINEERING

GET HIRED. BE ADMIRED in unserem Team H2 Tank Systems!
 
Unser Team besteht aus 10 hochmotivierten und freundlichen
Kolleg*innen, die sich auf Deine Unterstützung freuen. Gemeinsam
entwickeln wir Wasserstoff-Tank-Systeme, um die emissionsfreie
Zukunft mitzugestalten.

Aufgaben
Was Dich erwartet:
Erstellung, Dokumentation und Pflege eines
übergreifenden Allgemeinen Sicherheitskonzepts für das
gesamte brennstoffzellenbetriebene Fahrzeug unter
Berücksichtigung aller relevanten Normen und Richtlinien
auch im globalen Daimler-Truck-Entwicklungsverbund (inkl.
passive Sicherheit)
Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von
Arbeitsanweisungen und Prozessbeschreibungen hinsichtlich
Aspekten der H2-Sicherheit
Erarbeiten und Durchführen / Spezifizieren und Begleiten
von Tests und Grundlagenuntersuchungen zur
Wasserstoffsicherheit (bspw. Ausströmversuche)
Durchführung von zur Wasserstoffsicherheit und
Koordination der Anwendung von Analysemethoden (FMEA, FTA,
FuSi,…)
Erstellen von komplexen Gefährdungs- und Risikoanalysen
von Wasserstoff in der mobilen Anwendung
Proaktives Mitgestalten in Gremien zu Normungs-,
Zertifizierung und Homologations-Vorhaben
Initiieren, Durchführung und Unterstützen von internen
Analysemethoden/-Prozessen

Qualifikationen
Was Du mitbringst:
Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung
Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbar
Mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit
Wasserstoff
Erfahrung bei der Definition und Umsetzung von
Anforderungen der Funktionalen Sicherheit,
Sicherheitsaspekten und einschlägigen Herangehensweisen
Erfahrung in der Implementierung von
Sicherheitskonzepten im mechatronischen Umfeld
Tiefgreifende Kenntnisse und sicherer Umgang in der
Anwendung gängiger Normen, Richtlinien und Standards zur
Funktionalen Sicherheit (z.B. ISO 26262)
Mehrjährige Berufserfahrung in der Auslegung und
Entwicklung von Fahrzeug-Systemen/-Komponenten bevorzugt
im Bereich Fluidmechanik/Thermodynamik/Wasserstoff
Hohe Flexibilität, selbstständige Arbeitsweise und
Eigeninitiative
Verantwortungsbewusstsein inklusive sehr guter
Moderations- und Präsentationsfähigkeiten auch im
internationalen Umfeld
Effiziente, strukturierte, zielorientierte
Arbeitsweise sowie konzeptionelle und analytische
Kompetenz
Ausgeprägte Kommunikation-, Konfliktlösungs- und
Überzeugungsfähigkeit
Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere
Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse wünschenswert

Was Du bekommst:
Work Life Balance (Vollzeit-/Teilzeitmodelle, Job Sharing,…)
Mobiles und flexibles Arbeiten
Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Gesundheits- und Sportangebote
Kinderbetreuung (Elternzeit, Betriebskindergarten,…)
Verschiedene Mobilitätsangebote

Zusätzliche Informationen:
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Kontakt
Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns
nicht. Daher bewirb Dich bitte ausschließlich online
und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben
und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).
Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen
mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand
gibt.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen
schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter
Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen
kannst Du Dich unter

sbv-zentrale@daimler.com zudem an die
Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die
Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren
Bewerbungsprozess unterstützt.

Jetzt bewerben

Jetzt bewerben:
www.daimler.com/karriere

© 2022 Daimler Truck AG. All Rights Reserved.