Overview

Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebensmittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) untersucht als wissenschaftliche Fachbehörde Lebensmittel und Produkte und entwickelt Fachkonzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grundlage ihre eigenen gesundheitsbezogenen Entscheidungen treffen können.
Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sucht für das Sachgebiet Z1 »Innerer Dienst / Liegenschafts- und Gebäudemanagement / Arbeitsschutz« in Erlangen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Diplom-Ingenieur/in (m/w/d) (FH) / Bachelor Technisches Gebäudemanagement / Versorgungstechnik / Energie- und Gebäudetechnik
Kennziffer 22209

Vielseitige Aufgaben, die Sie herausfordern

Koordinierung, Steuerung und Überwachung von Neu-, Sanierungs-, Umbau- sowie Bauunterhaltsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der staatlichen Bauverwaltung
Mitwirkung bei Abnahmen, technischen Übergaben, Begehungen und Mängelerfassungen gemäß den Richtlinien für die Durchführung von Hochbauaufgaben des Freistaats Bayern (RL-Bau) sowie Prüfung der technischen Dokumentation aus Betreibersicht und Gewährleistungsverfolgung
Sicherstellung der Betriebsbereitchaft und -sicherheit aller Gebäude, Bauwerke und technischen Anlagen, insbesondere der raumluft- und kältetechnischen Anlagen
Fremdfirmenauswahl und -management, Beauftragung, Abwicklung und Verantwortung von externen Leistungen
Betreuung und Bedienung der Gebäudeleittechnik (GLT) – Störfallmanagement, Anlagen- und Betriebsoptimierung
Organisation und Überwachung der planmäßigen Wartung, Prüfung und Instandhaltung sowie außerplanmäßigen Instandsetzung aller betriebstechnischen Anlagen
Budget- und Kostenplanung sowie Optimierung aller kostenrelevanten technischen Vorgänge rund um die Planung, den Bau und den Betrieb der TGA
Wahrnehmung von Führungsaufgaben (Vertretungsfunktion) für das Team »Haus- und Betriebstechnik«
Wahrnehmung der Betreiberverantwortung gemäß arbeitsschutzrechtlichen Vorgaben
Mitwirkung bei Arbeitsschutz- und Sicherheitsfragen

Ein Lebenslauf, der uns überzeugt

Abschluss als Diplom-Ingenieur/in (m/w/d) (FH) oder Bachelor im Bereich Versorgungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik oder Facility Management bzw. in einem vergleichbaren Studiengang
Einschlägige Berufs- und Praxiserfahrung ist vorteilhaft
Gute Kenntnisse im Gebäudemanagement, in Lüftungs- und Kältetechnik sowie Mess- und Regelungstechnik (Gebäudeleittechnik) sind von Vorteil
Strukturierte Arbeitsplanung und Leistungsbereitschaft
Grundlegendes Verständnis der Betriebswirtschaft
Hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
Sichere EDV-Kenntnisse (MS Office) werden vorausgesetzt; CAD-Kenntnisse sind von Vorteil
Bereitschaft zur Weiterbildung
Führerschein der Klasse B und generelle Fahrtauglichkeit
Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2)

Ein Umfeld, das Sie begeistert

Flexible Arbeitszeiten
Behördliches Gesundheitsmanagement
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
Betriebliche Altersvorsorge
Jahressonderzahlung
Vermögenswirksame Leistungen
Kantine vor Ort bzw. in der Nähe
Kostenfreie Parkmöglichkeit
Nutzungsmöglichkeit einer E-Ladesäule

Beschäftigungsverhältnis / Bewertung

Die Einstellung erfolgt im Wege eines unbefristeten tarifrechtlichen Arbeitsverhältnisses. Die Vergütung richtet sich nach den Regelungen des TV-L. Die beabsichtigte Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E 10.
Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich gerne bis zum 06.02.2023 über unser Onlinebewerbungsportal auf https://lgl-bayern-karriereportal.mein-check-in.de/list . Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren, welche Bestandteil dieser Ausschreibung sind, finden Sie ebenfalls auf unserer Website .

HIER BEWERBEN
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpersonen

Für Fragen stehen Ihnen Herr Derfuß, Tel. 09131 6808-2255, und Herr Bieger, Tel. 09131 6808-2708, gerne zur Verfügung.
Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Z2 – Personalwesen
Eggenreuther Weg 43 | 91058 Erlangen
www.lgl.bayern.de