Overview

Diplom bzw. Bachelor Public Management, Sozialwirtschaft oder Sozialrecht als Fachberater im Kündigungsschutz (m/w/d)

in Teilzeit bis 65 %

Ihr Einsatzgebiet: Dezernat Integrationsamt, Referat Kündigungsschutz und begleitende Hilfe
Standort: Karlsruhe
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben:
Durchführung von Kündigungsschutzverfahren und Bearbeitung von Anträgen auf begleitende Hilfe im Arbeitsleben für schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen nach dem SGB IX
Führen von Präventionsgesprächen nach dem SGB IX zur Sicherung gefährdeter Arbeitsverhältnisse
die Termine finden regelmäßig bei den Arbeitgebern in den Betrieben und Dienststellen/Verwaltungen vor Ort statt

Ihre Aufgaben:
Durchführung von Kündigungsschutzverfahren und Bearbeitung von Anträgen auf begleitende Hilfe im Arbeitsleben für schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen nach dem SGB IX
Führen von Präventionsgesprächen nach dem SGB IX zur Sicherung gefährdeter Arbeitsverhältnisse
die Termine finden regelmäßig bei den Arbeitgebern in den Betrieben und Dienststellen/Verwaltungen vor Ort statt

Ihr Profil:
Diplom- oder Bachelorstudium im gehobenen nichttechnischen Dienst, der Sozialwirtschaft, des Sozialrechts oder eine vergleichbare Qualifikation
Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialrecht sind von Vorteil
gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick
Interesse an arbeitsrechtlichen Fragestellungen
Führerschein Klasse B

Unser Angebot:
eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, die mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Außendienst verbunden ist
moderne Arbeitsweise mithilfe der E-Akte
Nutzung der Dienstwagenflotte für Außendienste nach Verfügbarkeit
familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
eine intensive Einarbeitung
eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter ÖPNV-Anbindung
Fahrkartenzuschuss für den ÖPNV
interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 10 TVöD vergütet.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Hirsch, Leiter des Referats, unter Tel.: 0721 8107-965 gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis zum 29.05.2022.

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal unter www.kvjs.de/karriere bis zum 29.05.2022.

zur Onlinebewerbung
Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gemäß der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht beziehungsweise für statistische Zwecke anonymisiert.

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege,
Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kvjs.de/karriere.