Overview

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

E9 TV-V, unbefristet, in Voll- oder in flexibler Teilzeit

Verfahrensnummer: 17090

Ihr Einsatzbereich:

Münchner Stadtentwässerung, Klärwerk Gut Marienhof, Hauptstraße 30 in 85386 Eching-Dietersheim

Ihre Aufgaben:

Sie leiten das Labor des Klärwerks Gut Marienhof – München II mit derzeit 6 Mitarbeiter*innen. Sie stellen einen ordnungs­gemäßen Laborbetrieb sicher, wobei Sie insbesondere auf die Einhaltung von Qualitäts­standards und vorgeschriebenen Richtwerten achten und bei Abweichungen entsprechend reagieren. Hinzu kommt die Kontrolle und das Verantworten der täglichen Laboranalytik sowie das Erstellen von internen und externen Berichten.

Das müssen Sie mitbringen:

ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Chemieingenieurwesen bzw. einer ver­gleich­baren Fachrichtung

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

Fachkenntnisse hinsichtlich der chemischen Analytik und im Bereich der Abwasser­ver­fahrens­technik (stark ausgeprägt)
Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Organisations­geschick und fachliche Problem­lösungs­kompetenz (ausgeprägt)
Kommunikations- und Konfliktfähigkeit (ausgeprägt)
Verantwortungsvolle Mitarbeiter*innen-Führung (ausgeprägt)

Von Vorteil sind:

Kenntnisse in der analytischen Qualitätssicherung und der Onlinemesstechnik

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?

Herr Terstappen, Tel.: 08 233-38250, E-Mail: juergen.terstappen@muenchen.de (fachliche Fragen), und Frau Sellner, Tel.: 089 233-62158, E-Mail: sonja.sellner@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail mit aussage­kräftigen Unter­lagen, wie einem positions­bezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschluss­zeugnis Ihrer Ausbildung und Arbeits­zeugnissen, in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an die Münchner Stadtentwässerung, MSE-PM-O, Friedenstraße 40, 81671 München. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.