Overview

Viel Raum zur Mitgestaltung. Ein super Team. Citynah.
Das Matthias Pullem Haus versorgt Pflegebedürftige stationär sowie ambulant im Quartier in Sürth rund um die Einrichtung. Wir suchen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Freude am Aufbau einer ambulanten Versorgung im Quartier haben. Sie lieben die Abwechslung, sind flexibel und können sich vorstellen, ambulant und stationär eingesetzt zu werden? Dann bewerben Sie sich jetzt!
Zum nächstmöglichen Termin suchen wir unbefristet in Teilzeit (max. 19,5 Std./ Woche) oder auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung eine
Betreuungskraft nach §43b SGB XI (m/w/d)
IHRE AUFGABEN:
Sie unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag
Sie koordinieren die Termine für die Bewohnerinnen und Bewohner
Sie helfen beim Ausfüllen von Anträgen
Sie tätigen Einkäufe und übernehmen Anrufe
Sie strukturieren gemeinsam mit den Bewohnern den Alltag und vereinfachen diesen
Sie fördern das Gemeinschaftsleben
Sie haben ein offenes Ohr für unsere Bewohnerinnen und Bewohner
IHR PROFIL:
Weiterbildung zur Betreuungskraft §43b
Organisationstalent, Belastbarkeit und Lebenserfahrung
Ein ausgeprägter Sinn für Ordnung und Sauberkeit
Ein freundliches Auftreten sowie eine wertschätzende Haltung im Umgang mit den uns anvertrauten Menschen
Zuverlässigkeit und eine sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
Identifikation mit unserem christlich geprägten Leitbild
UNSER ANGEBOT:
Ein sicherer Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Aufgaben
Faire und leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit attraktiver Altersvorsorge, Zusatzkrankenversicherung, 30 Tagen Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) und zahlreichen weiteren Benefits
Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie berufliche Entwicklungsperspektiven
Ein sehr angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten, aufgeschlossenen Team
Verkehrsgünstige Lage in Köln-Sürth mit guter PKW- und ÖPNV-Anbindung
Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.
Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Carmen Tranzfeld (Direktorin) unter der Telefonnummer:  + 49 2236 96210-0 gerne zur Verfügung.
Bewerben Sie sich bequem über unser Online-Formular.
Jetzt online bewerben!