Overview

Zur Verstärkung des technischen Teams im Bereich des Referats Betriebstechnik sucht die Universität Passau ab
sofort eine / einen
Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker (w/m/d)
Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Die Universität Passau steht für exzellente Forschung und innovative Lehre.
An der durch Weltoffenheit und Vielfalt geprägten und international ausgerichteten Universität studieren und forschen rund 12.000 junge Menschen
aus 100 Nationen. Mit über 1.300 Beschäftigten zählt die Universität Passau
zugleich zu den größten Arbeitgebern in Passau und der Region.
Eckpunkte:
Beginn: nächstmöglich
Umfang: Vollzeit
Eingruppierung: E 5, ggf. E 6 TV-L
Befristung:
zunächst zwei
Jahre,

unbefristete Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.
Ihre Aufgaben
Eigenverantwortliche Instandhaltung sämtlicher Gas-, Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitäranlagen
sowie fächerübergreifender technischer Anlagen
Betreuung und Durchführung diverser Wartungen und Hygienemaßnahmen im Bereich Sanitär und
Lüftung-/Klimatechnik
Betreuung und Einweisung von Wartungs- und Installationsfirmen einschließlich der Überwachung und
Abnahme der ausgeführten Leistung bei technischen Wartungen, Reparaturen und diversen Umbauten
Technische Betreuung diverser Universitätsveranstaltungen
Ihr Profil
Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Anlagenmechanikerin/Anlagenmechaniker für Sanitär-,
Heizungs- und Klimatechnik oder Gas- und Wasserinstallateurin/-installateur
Umfangreiche Fachkenntnisse und Berufserfahrung beim Bau und Betrieb von Heizungsanlagen,
Wasserinstallationen und Lüftungssystemen
Fundierte Kenntnisse im Bereich Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie in der maschinen-
technischen Anwenderprogrammierung
Sicherer Umgang mit PC für die Arbeit mit MS-Office- und diversen technischen Softwareprodukten
Bereitschaft zum gelegentlichen Dienst auch außerhalb der normalen Geschäftszeiten
Fortbildungsbereitschaft, um den technischen Anforderungen stets gerecht zu werden
Schwindelfreiheit und die notwendigen körperlichen Voraussetzungen für ein sicheres Arbeiten auf
diversen Leitern bzw. Gerüsten und an schwer zugänglichen Anlagen
Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
Selbständige, zuverlässige und zügige Arbeitsweise
Eine Persönlichkeit, die diese komplexen und umfangreichen Aufgaben mit Einsatzbereitschaft,
Kooperations- und Lernfähigkeit erfüllen kann.
Wir bieten Ihnen
eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen
Universitätsverwaltung auf dem schönsten Universitätscampus Deutschlands.
ein angenehmes Arbeitsklima an einem konjunkturunabhängigen und standortsicheren Arbeitsplatz,
flexible Arbeitszeiten,
Eingruppierung in Entgeltgruppe 5 TV-L, mit förderlichen umfangreichen Zusatzausbildungen ist
gegebenenfalls eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6 möglich.
die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere auch eine betriebliche
Altersvorsorge (VBL),
eine zentrale verkehrsgünstige Lage mit kostenlosem Parkplatz und die Möglichkeit, ein vergünstigtes
Jobticket für den Personennahverkehr zu erwerben.
Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Diese haben bei der Einstellung
Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Personen bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung. Die Universität Passau fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen
deshalb Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion,
Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und diese sich
passend ergänzen.
Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Frauenanteil in Bereichen, in denen diese deutlich
unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und fordert deshalb Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Für Rückfragen steht Ihnen der stellvertretende Leiter der Betriebstechnik, Herr Konrad Binder, zur Verfügung
(E-Mail: konrad.binder@uni-passau.de)
Ihre Bewerbung lassen Sie uns bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Schul- und Ausbildungs-
zeugnisse, Arbeitszeugnisse) nur im PDF-Format als eine Datei bis zum 25. Juli 2022 über unser
Bewerbungsportal www.uni-passau.de/bewerbungsportal zukommen. Ihre elektronische Bewerbung sollte ge-
nauso aussagekräftig und professionell gestaltet sein wie eine Bewerbung in Papierform. Diese werden wir
spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen.
Wir verweisen auf unsere Datenschutzhinweise die auf folgender Seite abrufbar sind: http://www.unipassau.de/universitaet/stellenangebote/